Eine Hand auf der Schulter und ein Flattern im Bauch: Daniel Roesberg (Schlagzeug), Jan Heidebrecht (Bass, Stimme) und Simon Meier (Gitarre, Stimme) kommen aus Bonn, haben mit ihrem Debütalbum „Sturzflug“ Aufsehen erregt und deutschlandweit Dutzende Konzerte gespielt. Im April folgte mit der EP „Misere“ der nächste Streich, „Post mortem“ ist die erste Auskopplung. LYGO zeigen eine krachende Show mit deutschen Texten, reduziert auf das Wesentliche.

THE MOVEMENT  waren schon mal bei uns, sie haben uns damals so verzaubert, wir wollten sie unbedingt wieder haben. Wir freuen uns auf die 3-köpfige Mod-Rockband aus Kopenhagen.

Über 20 Jahre ziehenTHE LOMBEGO SURFERS aus Boston und Basel mittlerweile durch Europa. Dieses Jahr besuchen sie endlich auch das Binger Open Air Festival. Mitbringen werden sie feinsten Garage-Surf-Punk. 

// Euer BOAF Team

Share Button